Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Angebote

Unsere Preisliste ist kein Angebot im rechtlichen Sinne. Verträge kommen erst durch die schriftliche Bestellung per Bestellformular, Fax oder EMail zustande. An ein von uns gemachtes Angebot halten wir uns vier Monate gebunden. Liegt die Angebotsannahme mehr als vier Monate nach Angebotserteilung, so behalten wir uns eine entsprechende Preisänderung vor.

2. Bestellungen

Bestellungen sind maschinengeschrieben bzw. in deutlicher Druckschrift einzureichen. Für Fehler durch undeutliche Schrift bzw. unkorrekte Bestellung oder undeutliche Faxübermittlung übernehmen wir keine Haftung. Wird uns im Namen Dritter ein Auftrag erteilt, so haftet der Besteller für die Richtigkeit des Auftrages sowie für die Bezahlung unserer Rechnung.

4. Preise

Aufträge die uns per CD oder E-Mail eingereicht werden, bearbeiten wir gemäß dem Inhalt der Datei. Für darin enthaltene Fehler haftet der Besteller. Stempelbestellungen für Behörden oder öffentliche Einrichtungen führen wir nur mit schriftlichem Auftrag bzw. Nachweis der Rechtmäßigkeit des Auftrages aus.

3. Korrekturabzüge

Die Korrekturabzüge dienen der Kontrolle und der Auftragsbestätigung. Bitte kontrollieren Sie die Korrekturabzüge immer auf Inhalt und Form. Wir beginnen erst mit der Herstellung der Ware, wenn Sie uns den Korrekturabzug mit Ihrer Unterschrift bestätigt haben. Auch eine Auftragsbestätigung per E-Mail ist gestattet. Die ersten fünf Stempelkorrekturen sind für Sie kostenfrei. Danach behalten wir uns vor, für jeden weitern Korrekturabzug eine Aufwandspauschale von fünf Euro zu berechnen. Hinterher festgestellte Fehler können nach der Produktion nicht mehr geltend gemacht werden und müssen vom Besteller bezahlt werden. Wir sind nicht dazu verpflichtet, hier einen Ersatz liefern zu müssen.

5. Liefertermin

Unsere Preise sind in der Preisliste in Netto- und Bruttobeträgen ausgezeichnet. Die gesetzliche Mehrwertsteuer beträgt derzeit 19 %. Hinzu kommt bei einem Versand der Ware noch folgende Porto-/Verpackungspauschale (Versandpreise bereits inkl. MwSt.):

Versand per GLS Standard: Versand per GLS 24 h:
5,50 EUR (Paket bis 2 Kg) 17,50 EUR
8,50 EUR (Paket bis 10 Kg)  
11,50 EUR (Paket bis 20 Kg)  

6. Lieferverzögerung

Lagerware ist in der Regel in 3-4 Tagen lieferbar. Für Waren, die nicht zu unserem Standardlieferprogramm gehören und durch uns bestellt werden müssen, sollten Sie mit einer Lieferzeit von 14 Tagen rechnen. Alle Liefertermine, die wir nicht ausdrücklich als Fixtermine bestätigen, sind unverbindlich.

7. Lieferung

Schadensersatzansprüche oder Rücktritt vom Kaufvertrag wegen verspäteter Lieferung oder Nichterfüllung des Vertrages können nur geltend gemacht werden, sofern die verspätete Lieferung oder Nichterfüllung auf unser Verschulden zurückzuführen ist und Sie uns vorher schriftlich eine angemessene Nachfrist gesetzt haben.

8. Zahlungsbedingungen

Lieferung erfolgt unfrei ab Werk auf Rechnung und auf Gefahr des Bestellers. Wir behalten uns Nachnahmelieferungen vor. Sammelbesteller erhalten je Lieferung einen Lieferschein mit Angaben zu gelieferten Mengen und Artikelbezeichnungen. Die Abrechnung erfolgt mit Abschluss des jeweiligen Monats in Form einer Sammelrechnung.

9. Rabatte

Zahlung erfolgt bei Erstbestellern sowie sämtlichen Privatpersonen grundsätzlich per Nachnahme oder Bar in unserem Geschäft. Ansonsten erfolgt die Lieferung auf Rechnung/Sammelrechnung. Jedoch behalten wir uns immer das Recht der Lieferung per Nachnahme vor. Mengenrabatte für Stempel gleichen Inhalts und gleicher Größe gewähren wir wie folgt:

5 Stück = 3% 10 Stück = 5% 15 Stück = 10 %

Sonderanfertigungen und Spezialfarben, die nicht zu unserem Katalogsortiment gehören, müssen gesondert angefragt werden und sind von unseren Rabattierungen ausgeschlossen. Selbiges gilt für die Ersatzkissen und Stempelfarben aus unserem Katalog.

10. Gewährleistung

Die gelieferte Ware ist sofort nach Erhalt auf Mängel jeder Art und Fehler zu prüfen. Reklamationen müssen uns innerhalb einer Woche nach Wareneingang angezeigt werden. Spätere Reklamationen können wir nur bei versteckten Mängeln anerkennen. Bei mangelhafter Ware sind wir wahlweise zur Nachbesserung oder Ersatzlieferung berechtigt. Der Auftraggeber kann nur bei Fehlschlagen der Nachbesserung bzw. Ersatzlieferung eine Ermäßigung des Rechnungsbetrages verlangen.

11. Rücktritt vom Kaufvertrag

Da bei Stempelaufträgen überwiegend bereits am Eingangstag teilweise mit der Auftragsbearbeitung begonnen wird, ist ein Rücktritt bzw. eine Änderung ohne weitere Kosten für Sie nur nach Absprache mit uns möglich. Anderenfalls haben Sie die uns bis dahin bereits entstandenen Kosten zu tragen. Bei unseren anderen Waren beginnen wir mit der Auftragsbearbeitung erst nach Freigabe des Korrekturabzuges/Entwurfs.

12. Zahlungsverzug

Bei Zahlungsverzug behalten wir uns vor, weiter eingegangene Aufträge nicht bzw. nur gegen Nachnahme zu versenden. Mahnungen werden kostenpflichtig erstellt. Sind Sie mit einer Zahlung im Verzug, so steht uns das Recht zu, sofortige Zahlung aller offenen, auch noch nicht fälligen Rechnungen zu verlangen.

13. Erfüllungsort / Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist der Sitz der Firma Schilderdienst STK GmbH.